Ambulanz der Berliner Stadtmission

medizinische Hilfsmittel

SPENDENKONTO

IBAN:
DE63 1002 0500 0003 1555 00
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Ambulanz

Ansprechpartner

Dr. Jutta Herbst-Oehme

Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser

Krank, allein, hilflos. In Berlin leben obdachlose Menschen auf Straßen und Plätzen oder versteckt in Abrisshäusern, im Park oder Wald. Sie leben und leiden vor unseren Augen und scheinen doch unsichtbar.

Schwerkrank gehen sie doch nicht zum Arzt. Sie trauen sich nicht in eine "normale" Arztpraxis. Vielleicht fallen sie dort in ihrem „Anderssein“ auf, ernten abwertende Blicke anderer wartender Patienten und ertragen dies nicht. Vielleicht haben sie Angst vor Zurückweisungen oder Ablehnung einer Behandlung. Und oft fehlt schlicht die Krankenversicherung.

Die Berliner Stadtmission will diesen Realitäten entgegenwirken und öffnet die Türen für eine Ambulanz für Obdachlose. Nur fünf Minuten zu Fuß vom Berliner Hauptbahnhof entfernt, liegen die neuen Räume der "Ambulanz der Berliner Stadtmission".

Unterstützung

Logo der Deutschen Bahn Stiftung

Um Projekte umsetzen und langfristig halten zu können, braucht es Unterstützung. Die Deutsche Bahn Stiftung unterstützt uns schon seit Jahren. Die Ambulanz für Obdachlose ist eines der Hilfsprojekte, die die Deutsche Bahn Stiftung erst möglich machte.

AKTUELLES

Bericht in der Abendschau über die Ambulanz

  • Eckhart von Hirschhausen öffnet die Tür
  • Eröffnung der Ambulanz für Obdachlose

    Am 18. Dezember 2013 wurde die neue Krankenstation gleich neben der Notübernachtung in der Lehrter Straße eröffnet. Ganzjährlich steht diese an zwei Tagen Obdachlosen zur Verfügung.

    mehr lesen >

LOSUNG DES TAGES

Lasst euer großes Rühmen und Trotzen; denn der HERR ist ein Gott, der es merkt, und von ihm werden Taten gewogen. | 1.Samuel 2,3

mehr lesen >