Ansprechpartner

Porträt Ole Jaeckel-Engler

Ole Jaeckel-Engler
Pfarrer bei der Berliner Stadtmission
systemischer Therapeut / Familientherapeut (SG)
zertifizierter Entspannungstrainer

Tel.: 030-30345450

Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser

Beratung & Coaching

Evaluation psychischer Belastung am Arbeitsplatz

Oft ahnen Sie, warum und wo der Schuh im Unternehmen drückt: ob ein Team durch einen Konflikt beeinträchtigt oder der Vorgesetzte überarbeitet ist oder ob ein Mitarbeiter aufgrund psychischer Probleme sich immer häufiger krankschreiben lässt ... Vielleicht erfahren Sie im Einzelfall die Ursachen, doch sind psychische Belastung oft schwer greifbar und die Ursachen nicht einfach erfassbar.

Wir unterstützen Sie dabei, systematisch durch professionelle Evaluationen die psychische Gesundheit ihres Unternehmens zu prüfen in Bezug auf:

-       die Gefährdungsbeurteilung von Arbeitsplätzen im Hinblick auf die psychische Belastung

-       die Ermittlung des tatsächlichen Bedarfs für gesundheitsfördernde und präventive Maßnahmen, sowohl für Ihr Unternehmen als auch auf einzelne Mitarbeiter

-       die Überprüfung der Wirksamkeit durchgeführter gesundheitsfördernder Maßnahmen.

Wir bieten Ihnen für ihr gesamtes Unternehmen oder für bestimmte Arbeitsbereiche einen Überblick über psychische Belastungsfaktoren. Wir können Ihnen mit passenden Evaluationsformaten helfen, Gefährdungen zu erkennen und Ihnen daraufhin maßgeschneiderte gesundheitsfördernde Maßnahmen empfehlen und durchführen.

Die Neufassung des Arbeitsschutzgesetztes betont, das einerseits präventiv Gefahren an ihrer Quelle zu bekämpfen sind (nach ArbSchG §4,2) und zudem psychische Belastungen in gleicher Weise zu beurteilen und mit Maßnahmen zu minimieren sind wie körperliche Belastungen.

Daher arbeiten wir eng nach der EN ISO 10075-3, welche insbesondere die Bewertung folgender psychischer Belastungsmomente am Arbeitsplatz überprüft:

-       Arbeitsinhalte / Arbeitsaufgaben

-       Arbeitsorganisation

-       Soziale Beziehungen

-       Arbeitsumgebung

Evaluation der Maßnahmen zum Erhalt psychischen Gesundheit

Als Arbeitgeber möchten Sie den Erfolg und die Wirksamkeit der durchgeführten Maßnahmen für den Erhalt und Wiederherstellung der psychischen Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden nachweisen.

Deshalb evaluieren wir alle Maßnahmen und geben Ihnen differenzierte Rückmeldung, so dass Sie einen Überblick über gesundheitsfördernde Prozesse und deren Wirksamkeit erhalten.

Aus den Evaluationsergebnissen des IST-SOLL-Zustandes und der Visualisierung der Veränderungsprozesse können Sie mit uns bei Bedarf weitere unternehmensstrategische Maßnahmen entwickeln, diese in konkrete Handlungsmaßnahmen überführen und deren Erfolg durch erneute Evaluation sichtbar machen.