Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Aktuelles

30.09.2019

Ehrenamtliche für die Kältehilfe gesucht - Zwei Infotermine

Notunterkunft Lehrter Straße EingangFoto: Jon Adrie Hoekstra

Der Herbst hält Einzug hält und der Winter muss geplant werden - für die, die kein Dach über dem Kopf haben. Ab dem 1. November beginnt regulär die Kältehilfe-Saison und wir brauchen Hilfe in unseren Notunterkünften bei der Versorgung obdachloser Menschen.

Du bist auf der Suche nach einer ehrenamtlichen Tätigkeit? Du möchtest mit wohnungslosen Menschen in Kontakt kommen und dich aktiv mit der Obdachlosenproblematik in Berlin auseinandersetzen? Auch in diesem Jahr öffnen die Notunterkünfte der Berliner Stadtmission wieder ihre Türen für die Menschen in Wohnungsnot in unserer Stadt. Dafür brauchen wir engagierte Helfer und Helferinnen, also: DICH!

Ehrenamt in der Notübernachtung, KältehilfeFoto: Jon Adrie Hoekstra


Kältebusfahrer unterwegsFoto: Jon Adrie Hoekstra

Du wirst Teil eines großen Teams in einer der Notübernachtungen, kümmerst Dich um die Versorgung obdachloser Menschen und erlebst Berlin von seiner nächtlichen Seite. Die Arbeitszeiten sind abends oder nachts. Für deine Tätigkeit erhältst du eine Aufwandsentschädigung im Rahmen einer Übungsleiterpauschaule.

Folgende Dinge solltest Du mitbringen:

  • Offenheit gegenüber obdachlosen Menschen, Akzeptanz und Respekt vor jeder Person
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Seelische und körperliche Belastbarkeit
  • Verantwortliches Arbeiten im Team, Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft in allen Bereichen mitzuarbeiten und sich auch an den Weihnachtsfeiertagen/Silvester zu engagieren
  • Zeit, um durchschnittlich 2x in der Woche Abends oder 1x in der Woche nachts in der Zeit von November bis März mitzuarbeiten (wir brauchen immer engagierte Nachteulen!)
  • Teilnahme an einem verpflichtenden Einführungsseminar im Oktober, einem Deeskalationsseminar und zwei Themenseminaren, die von uns organisiert werden
  • Mittragen des christlichen Leitbildes der Berliner Stadtmission
  • Bereitschaft, sich auch über die Weihnachtsfeiertage und Silvester zu engagieren
  • Kein Muss, aber sehr nützlich: Osteuropäische Sprachkenntnisse (insbesondere Russisch, Polnisch oder Rumänisch)

Wir bieten:

  • Möglichkeiten einer externen Supervision
  • Seminare zu Themen wie beispielsweise Suchterkrankungen, das Berliner Hilfesystem u.ä., welche mit einer Teilnahmebescheinigung bestätigt werden
  • Mitarbeiterabende für Austausch und Feedback
  • eine Bestätigung des ehrenamtlichen Engagements

WICHTIG

Wenn Du Interesse hast, dann komm zu einem der zwei Infotermine: (Eine Anmeldung zu den Infoterminen ist nicht notwendig!)

Dienstag, 08.10., 18 Uhr in der Lehrterstraße 68
18 - 19.30 Uhr

(in der Nähe des Hauptbahnhofes)
ODER
Samstag, 12.10., 14 Uhr in der Notübernachtung am Containerbahnhof
14 - 15.30 Uhr

(in der Nähe des S-Bhf. Frankfurter Allee, Zugang einmal um das Ring-Center herum)

Zu welchem der Termine du kommst, hat keine Auswirkung darauf, wo du eingesetzt wirst. Die Festlegung auf NÜ 1, NÜ 2, NaC oder Nachtcafé erfolgt bei den Infoterminen. Alle Einrichtungen werden bei beiden Infoterminen vertreten sein. Solltest du beide Termine nicht wahrnehmen können, melde dich per Mail

Wir freuen uns auf neue Gesichter!

Euer Kältehilfe-Team
www.kaeltehilfe.de