Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Aktuelles

02.07.2019

Eltern ade, willkommen am See!

Stell dir vor, es ist Sommer. Die Sonne brutzelt dir auf die Haut, doch das ist kein Problem, musst du bloß barfuß ein paar Meter über Gras laufen, um von deinem Zimmer ins erfrischende Nass zu gelangen. Vor dir erstreckt sich ein spiegelglatter See. Du winkst den anderen Jungs und Mädels zu, welche sich gerade quietschend von der Insel rangeln und nimmst selbst an der Wasserschlacht am Strand teil, bis du lachend kapitulierst und dich lieber bei einer Runde Beachvolleyball austobst. Dein Magen knurrt, doch auch das ist kein Problem, weißt du ja in heller Vorfreude, dass auch heute wieder ein reichhaltiges Buffet an Leckereien auf dich und die anderen warten wird. Du schließt die Augen, riechst das frische Grün der umliegenden Wiesen und des Waldes und bist ganz schön zufrieden. Klingt nach Tagträumerei, meinst du? In der Tat nicht. Denn so klingt das „Jugendcamp“ der Berliner Stadtmission für 13-19 jährige Teens und Jugendliche – und du kannst mit dabei sein!

Jugendliche spritzen Wasser

Dazu geht es dieses Jahr vom 27. Juli bis 03. August 2019 wieder in die Familienerholungsstätte der Berliner Stadtmission in Groß Väter See. Das weitläufige Gelände in der Schorfheide Chorin nahe Templin liegt inmitten von Wäldern und Seen und bietet somit ausreichend Platz für die unterschiedlichsten und buntesten Programmpunkte, die das Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Gemeinden bereits in monatelanger Vorarbeit und heller Vorfreude ausgearbeitet haben.

Jugendliche spielen ein Spiel mit Bällen

Eine Woche lang warten kreative, künstlerische und musikalische Workshops darauf, dich begeistern zu dürfen; abenteuerliche Geländespiele und spielerische Wettkämpfe setzen Adrenalin und Nervenkitzel frei; Beachvolleyball, Fußball und Wasserschlachten fordern Teamgeist und körperliches Auspowern; Lagerfeuerabende unter sternenklarem Himmel und gigantische Campparties rauben dir den Atem und werden dir und deinen alten sowie neuen Freunden gemeinsame Momente zum Erinnern bescheren.

Doch „Kein Jugendcamp ohne Message!“ lautet der Slogan des Jugendcamps und so kommen auch Lobpreis sowie ein gemeinschaftlicher Austausch und Gesprächsrunden über christliche Themen, Glauben und das Leben der Jugendlichen nicht zu kurz im Sommerferiencamp, das größtenteils von den beiden Jungen Kirche Berlin (JKB) in  Lichtenberg und Treptow gestaltet wird.

„Eine Woche mit Spaß, Jesus, Singen, Sommer, übers Leben nachdenken, Geländespielen, intensiven Gesprächen, Gebet, neue Freunde finden, aber vor allem: Menschen, die einfach völlig verrückt, aber umso offener und großherziger sind, dass ich mich unter ihnen nur wohl fühlen kann. Ein Ort, wo du kommen kannst, wie du bist und angenommen und geliebt wirst“, beschreibt eine Teilnehmerin der vergangenen Jahre das Jugendcamp.

Die Kosten belaufen sich pro Person für die ganze Woche inklusive Vollverpflegung und gemütlichen Mehrbettzimmern auf 220 Euro. Neugierig geworden und Lust, die Tagträumerei über ein unvergessliches Sommererlebnis Realität werden zu lassen? Dann melde dich einfach online an und mache deinen Sommer mit anderen Teens und Jugendlichen zu etwas Besonderem.

Lissy Kraft