Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Aktuelles

07.11.2017

JKB United Konferenz mit Kabarettist Torsten Hebel

Was ist Dein STANDPUNKT, wenn es um Glauben geht? Das ist das Motto, unter dem ein großes Event der Berliner Stadtmission, in der Lehrter Straße stattfindet. Die beiden Jungen Kirchen Berlin (Gemeinden der Berliner Stadtmission), kurz JKB, laden zu ihrer zweiten Konferenz ein. Vom 17. bis 19. November 2017 verwandelt sich der Festsaal der Berliner Stadtmission in eine Mischung aus Konferenz- und Konzerthalle, Feier- und Gottesdienstraum. Noch sind Plätze frei, ein Kabarett-Abend mit Torsten Hebel ist inklusive oder kann als Einzelveranstaltung besucht werden.

Kabarett-Abend mit Torsten Hebel

Porträt Torsten Hebel

Dieses Kabarett ist ein Höhepunkt der JKB United Konferenz und findet am 17. November ab 21 Uhr statt. Das Programm von Torsten Hebel wird bewegen. Wer an diesem Abend dabei ist, geht anders weg, als er gekommen ist. Endlich setzt jemand den Hebel an der richtigen Stelle an und redet Tacheles über Frauen und Männer, Gott und die Welt, Kinderkacke, Liebesschwüre und Pubertät. An diesem Abend erlebt man einmal mehr: Comedy ist eine Lüge, durch die man die Wahrheit besser sehen – und darüber lachen kann. Der Alltag ist schwer genug. Jetzt ist es endlich mal wieder an der Zeit, die Hebelwirkung des Humors zu erleben! Und Hand auf´s Herz: Wer hat das nicht nötig?

Torsten Hebel – nicht nur Hebel – sondern auch Wirkung!

Es besteht auch die Möglichkeit nur Karten für Torsten Hebel zu erwerben.
Kabarett-Ticket: 12 € (sonst im Konferenz-Ticket enthalten)

Thema der JKB Konferenz

Kann man Glauben überhaupt fassbar und begreifbar definieren und weitergeben? Geht es nicht eigentlich darum, dass geglaubt wird, und weniger darum, was geglaubt wird? Grenzt (m)ein Glaubensbekenntnis nicht diejenigen aus, die etwas anderes glauben? Macht (m)ein Glaubensbekenntnis mich nicht unfrei und intolerant? Glaube ist letztlich etwas sehr Individuelles. Aber wie ist es dann überhaupt möglich, sich darüber zu verständigen, was Glaube sein soll und was genau mein STANDPUNKT ist?

Diesen und anderen Fragen nach Deinem STANDPUNKT im Glauben möchten wir auf der JKB Konferenz 2017 nachgehen. Wir wollen miteinander unterwegs sein, gemeinsam das Leben feiern, Freundschaft leben und dem begegnen, der von sich sagt, dass er der Weg, die Wahrheit und das Leben ist – Jesus Christus. Referent ist Klaus Dieter Mauer von der Liebenzeller Mission.

Ein Wochenende, das Dir helfen soll, Deinen STANDPUNKT zu finden und Deinen Glauben in der Großstadt authentisch zu leben. Ein Wochenende voll Lachen, Musik, Gesprächen und der Begegnung mit Freunden und unserem großen Gott. Ein Wochenende, bei dem für jeden was dabei ist!

Füße über der Aufschrift Standpunkt

Workshops der Konferenz

Am Samstag wird es vier Workshops rund um das Thema Glauben geben.

  • Felix Eiffler (Diplom-Theologe): "Stadt und stadtaffine Gemeinde. Urbane Kirche im 21. Jahrhundert".
  • Gerold Vorländer (Pfarrer und leitender missionarischer Mitarbeiter der Stadtmission): "Mission Respekt! – Wozu sind Christen in dieser Welt berufen?“
  • Fridtjof Leemhuis (Gründer des Kreuzberg-Projekts): "Das Ruhegebet“ und die geistliche Praxis vor Gott still zu sein
  • Harutyun Harutyunyan (Theologe und Leiter des Refugio der Berliner Stadtmission): "Refugio: Leben und arbeiten mit Geflüchteten und Einheimischen."
  • Andrea Meyerhoff (im Leitungsteam von Gemeinsam für Berlin): "Keine Angst vor Muslimen - wie kann ich respektvolle Beziehungen aufbauen und dabei natürlich über meinen Glauben reden?"
  • Andreas Schlamm (Religionspädagoge):"HIER...STEHE...ICH"
  • Andreas Tesch (selbstständiger Grafikdesigner): "Glaubhaft leben in einer sich globalisierenden Welt"
  • Dirk Farr (Gründer & Pastor der JKB Treptow): "Kannst du mal für mich beten?"

Auch eine Kinderkonferenz darf natürlich nicht fehlen. Samstag und Sonntag ist für ausreichendes Kinderprogramm gesorgt.

Noch sind alle Tickets auf der Homepage erhältlich.

Wir als Berliner Stadtmission freuen uns auf euch!