Sachspenden-Button
Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Aktuelles

30.10.2020

Kältehilfe der Stadtmission - das wichtigste in Kürze

Motiv der Kältehilfe 2020

Kältehilfe der Berliner Stadtmission.

Seit über 25 Jahren engagiert sich die Berliner Stadtmission in der Berliner Kältehilfe und zählt inzwischen zu den wichtigsten Trägern von Hilfseinrichtungen. Jedes Jahr ab dem 1. November leisten wir Nacht für Nacht einen Beitrag dazu, dass Berlins Obdachlose mit dem Nötigsten versorgt werden. Inzwischen umfasst das Angebot neben zwei Kältebussen auch drei Winternotübernachtungen sowie zwei ganzjährige Notübernachtungen im Berliner Stadtgebiet.

Kältehilfe in Pandemiezeiten

Im Zuge der Covid-19-Pandemie und den damit einhergehenden Infektionsschutzmaßnahmen erweist sich die Gestaltung der Angebote der Kältehilfe dieses Jahr als besonders kompliziert. Zum Beispiel können die Notübernachtungen nicht die vollen Kapazitäten ihrer Räumlichkeiten ausschöpfen. Eine weitere Herausforderung wird der Umgang mit Menschen, die Covid-19-ähnliche Symptome aufweisen. Trotzdem werden unsere Angebote so gut es geht zur Verfügung stehen, denn: Trotz Pandemie ist die Not obdachloser Menschen in der kalten Jahreszeit nicht weniger groß und für einige akut lebensbedrohlich.

Die Angebote der Berliner Stadtmission 2020/2021

Mitarbeiterin des Kältebus bei der Arbeit

Die Notübernachtungen Lehrter Straße, Kopenhagener Straße und am Containerbahnhof öffnen dieses Jahr vom 1. November bis zum 30. April kommenden Jahres, Abend für Abend ab 20 Uhr.

Die Kältebusse der Berliner Stadtmission fahren ebenfalls durch Berlins Nächte und sind unter folgender Telefonnummer von 20:30 bis 2:30 erreichbar: (0178) 523 58-38

Da die Notübernachtungen dieses Jahr weniger Menschen als gewohnt mit warmen Speisen und Getränken versorgen können, fährt dieses Jahr zusätzlich ein Suppenbus der Berliner Stadtmission durch Berlin und versorgt obdachlose Menschen an Ort und Stelle.

Für obdachlose Menschen mit Covid-19 Verdacht oder Diagnose betreibt die Berliner Stadtmission außerdem schon seit einiger Zeit die Quarantäne-Station für Obdachlose.

Weitere Infos zur Kältehilfe der Stadtmission, ihrer Geschichte und ihren Einrichtungen gibt es hier.