Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Aktuelles

30.10.2017

Start der Kältehilfe 2017

"Wenn ich etwas Warmes gegessen und getrunken habe, fühle ich mich ganz langsam wieder wie ein Mensch. Die Kälte friert einfach alles ein, jedes Gefühl, auch den Mut, auf ein anderes Leben zu hoffen..."

Otto S., 67 Jahre, wohnungsloser Gast der Notübernachtung

Am 1. November startet die Kältehilfe-Saison als Hilfe für wohnungslose Menschen im Winter. Für uns als Berliner Stadtmission heißt das, dass unser Kältebus im Einsatz ist und unsere Notübernachtungen jede Nacht die Türen für Menschen ohne Obdach öffnen. Denn was für uns oft nur eine Gewöhnung ist - Winterschuhe, Schal und Handschuhe raus - kann für Menschen, die auf der Straße leben, lebensgefährlich sein.

Obdachlose im Dunkeln

Der Kältebus der Berliner Stadtmission bringt die Hilfsbedürftigen zu einer der Notunterkünfte Berlins. Dort bekommen die Obdachlosen  - zusätzlich zu einer warmen Mahlzeit und einem Schlafplatz - die Möglichkeit, eine medizinische Betreuung und ein Beratungsangebot wahrzunehmen. Jeder soll sich willkommen fühlen. Deshalb sind immer Mitarbeiter vor Ort, die ein offenes Ohr für die Schicksale der Obdachlosen haben.

Wollen die Menschen nicht mit in die Notübernachtung kommen, versorgt das Kältebus-Team sie wenigstens mit einem warmen Getränk und warmen Worten. Neben diesen "Hausbesuchen" ist der Kältebus zudem immer auf Abruf bereit. Auslöser für die Idee des Kältebusses war der Tod eines Obdachlosen 1994 in Berlin. Er hatte keine Kraft mehr den eisigen Temperaturen zu trotzen oder Hilfe aufzusuchen.

Kältebus:

Telefonnummer: 0178 5235838 - Bitte nur in Notfällen anrufen!

  • Kältebus 1:
    täglich unterwegs ab 21:00 Uhr
  • Kältebus 2:
    täglich unterwegs ab 21:00 Uhr

Notübernachtung I (NÜI)

  • Lehrter Str. 68
  • Einlass von 21:00 bis 21:30 Uhr
  • 121 Schlafplätze
  • soziale Beratung von Mo bis Fr ab 07:00 Uhr
  • medizinische Betreuung von Mo bis Fr, 21:00 bis 24:00 Uhr

Notübernachtung II (NÜII)

  • Kopenhagener Straße 29
    13407 Berlin-Reinickendorf
  • Einlass ab 21:00 Uhr
  • 52 Schlafplätze
  • Einmal wöchentlich soziale Beratung
  • Einmal wöchentlich medizinische Betreuung

Notübernachtung III (NÜIII) 

  • Am Containerbahnhof (hinter dem Ring-Center Frankfurter Allee)
    10365 Berlin-Frankfurter Allee
  • voraussichtlich ab 3. November
  • Einlass ab 21:00 Uhr
  • 120 Schlafplätze
  • Einmal wöchentlich soziale Beratung
  • Einmal wöchentlich medizinische Betreuung

Nachtcafé City Station

  • erst ab 1. Dezember
  • Joachim-Friedrich-Straße 46
    10711 Berlin
  • 25 Schlafplätze

Weitere Infos unter: www.kaeltehilfe.de