Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Aktuelles

20.04.2017

Theologie, Sozialraum und Innovation

Ein Bachelorstudiengang für Beweger, Wegbereiter, Gründerinnen, Neubeleber, Entwicklerinnen, Pioniere und Missionare – „Theologie, Sozialraum und Innovation“ heißt er und kann ab Oktober 2017 im Theologischen Studienzentrum Berlin studiert werden. Für alle Interessenten gibt es vom 29.-30.April ein Wochenende zum Entdecken und Kennenlernen des Studienganges.

Theologisches Studienzentrum Berlin

Das Ziel ist es, Männer und Frauen dafür zu befähigen Neues zu wagen und die gute Botschaft Gottes, das Evangelium dort zu verkünden wo es noch nicht, oder nicht mehr bekannt ist, sprich: Missionare für Deutschland auszubilden. Das Studium geschieht sehr praxisbezogen und mitten im Herzen Berlins. Es ist möglich, sowohl Vollzeit zu studieren, als auch in berufsbegleitender Teilzeit – sowohl mit Abitur, als auch ohne.

Praxisnah und Zukunftsorientiert

„Uns liegt am Herzen, junge Leute für ein praxisnahes Theologiestudium zu begeistern, das sie für die gegenwärtigen missionarischen Herausforderungen in Deutschland vorbereitet“, sagt Andreas Schlamm, der leitender Mitarbeiter für Bildung bei der Berliner Stadtmission. Der Studiengang ist eine Mischung aus Theologie, Sozialwissenschaften und Innovationsmanagment und geschieht in enger Zusammenarbeit mit der evangelischen Hochschule Tabor. Somit gibt es biblische Lerninhalte als auch interkulturelle Arbeit und praktische Theologie. Praxisnah bedeutet, dass es sowohl zahlreiche Exkursionen und viele Praktika, aber auch Handlungs- und erlebnisorientierte Kurse geben wird. „Die Berufsperspektive Theologie hat unter jungen Leuten, denen heute viele berufliche Möglichkeiten offenstehen, in den letzten zwei Jahrzehnten an Attraktivität eingebüßt“, so Schlamm. Genau das möchte das Theologische Studienzentrum Berlin ändern.

Das Bachelorstudium dauert 8 Semester. Danach gibt es mehrere Berufsmöglichkeiten, wie zum Beispiel als Gemeindegründer einer „Fresh X“ („Fresh Expressions Of Church = Frische Ausdrucksformen von Kirche)-Gemeinde oder Gemeinschaftspastor.

Berliner Stadtmission als Partner

Die Berliner Stadtmission arbeitet als Gesellschafter eng mit dem Theologischen Studienzentrum Berlins zusammen und stellt unter anderem Räume und Gemeinden zur Verfügung.

Mehr Informationen, sowie die Anmeldung zum Interessentenwochenende finden Sie auf der Internetseite des Theologischen Studienzentrum Berlin.