Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Aktuelles

26.01.2018

„Under The Willow Tree…“

Nur selten kann man heute noch die Chormusik des „viktorianischen“ England im Konzert hören. Ein bedauerlicher Mangel, schließlich entwickelte sich die Kultur der „Glee-Clubs“ schon im 17. Jahrhundert und blühte – parallel zu den „Liedertafeln“ - im 19. Jahrhundert besonders auf. Am 18.03.2018 präsentiert der Chor Capella Kreuzberg Lieder der englischen Romantik in der St. Lukas-Kirche der Berliner Stadtmission.

Capella Kreuzberg präsentiert einen Querschnitt aus diesem breiten romantischen „a cappella“- Repertoire: von Madrigalen, die in ihrer Schlichtheit an ihre mittelalterlichen Vorbilder erinnern, bis zur farbenfrohen Harmonik Elgars. Mit bildhaften Worten von Poeten wie Shakespeare, Marlowe, Shelley und Coleridge.

Der Chor Capelle Kreuzberg

Über den Chor

Der Chor entwickelte sich vor über 30 Jahren aus einem Kirchenchor der Berliner Stadtmission zu einem Konzertchor und hat seitdem ein breites Spektrum weltlicher und geistlicher Vokalmusik einem breiten Publikum zu Gehör gebracht.

Capella Kreuzberg besteht größtenteils aus Laiensängerinnen und Laiensängern aller Altersgruppen (ab 18 Jahren) und wird seit 1998 vom Diplom-Chorleiter und Musikpädagogen Johannes Rühl geleitet. Die stimmbildnerische Betreuung erfolgt durch Maria Goeres.

Der Chor wird weiterhin von der Berliner Stadtmission getragen und ist Mitglied im Chorverband Berlin.

Das Konzert in der Lukaskirche kostet keinen Eintritt, wir bitten um eine Spende - Überschüsse spenden wir dann für die Orgel.

Fyler under the willow tree

Weitere Infos: https://www.capella-kreuzberg.de/