SPENDENKONTO

IBAN: DE24 1002 0500 0003 1819 07
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Bahnhofsmission

Ansprechpartner

Dieter Puhl
Tel. (030) 313 80 88

Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser

Bahnhofsmission

SELECT tx_templavoila_flex, pid FROM123  WHERE uid = 354

Hygienecenter

Am 3. Dezember 2015 ist es soweit und wir konnten voller Freude und Stolz unser Hygienezentrum an der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten eröffnen. In einer Rekordzeit von drei Monaten wurden ehemalige Personalräume der Deutschen Bahn zu Toiletten- und Duschräumen umgebaut. Dieses Angebot ist für unsere Gäste natürlich kostenlos. Außerdem haben Sie nun die Möglichkeit eine Großwaschmaschine und einen Trockner zu benutzen, um ihre Wäsche und ihren Schlafsack zu säubern. Das Hygienecenter hat täglich von 10 - 18 Uhr geöffnet.

Dieter Puhl mit Sozialsenator Czaja, dem Bürgermeister Müller

Seit Dezember hat nun auch Franziska, die schon seit Jahren unseren Obdachlosen die Haare schneidet, ihren eigenen kleinen Salon. 

„Das ist kostenlos für Sie“

Der obdachlose Mann kann es nicht glauben. Wieder und wieder fragt er ungläubig und schüchtern bei den Mitarbeitern des Hygienecenters nach: „Kann ich hier auf die Toilette gehen?“ – „Ja,Natürlich!“ – „Was kostet das?“ – „Das ist kostenlos für Sie.“ – „Und was kostet duschen?“ – „Auch das kostet Sie nichts.“ – „Und der Friseur und die Fußpflege?“ – „Kostenlos.“

Bis 2011 stand an der Ecke Hertzallee ein Hygienecontainer. Seitdem gab es keine Waschmöglichkeit mehr für Obdachlose. Deswegen ist dieser Schritt umso wichtiger. Die Kosten in Höhe von 300.000€ übernimmt die Deutsche Bahn. Die Unterhaltskosten übernimmt die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales. Die Firma Hering Sanikonzept stellt ein Personal zur Verfügung und steuert monatlich eine Spende in Höhe von 2.500€ bei.

Besuch des Café-Mobils von radioBerlin 88.8

Wohnungslose und Mitarbeiter vor dem Café-Mobil des Radiosenders

Nach einem Telefoninterview mit Claudia Haubrich über das Hygienecenter war das Café-Mobil von radioBerlin 88.8 zu Besuch bei der Bahnhofsmission Zoologischer Garten. Und es gab Kaffee für alle.

Beitrag radioBerlin 88,8

Nach einem Telefoninterview mit Claudia Haubrich über das Hygienecenter war das Café-Mobil von radioBerlin 88.8 zu Besuch bei der Bahnhofsmission Zoologischer Garten. Und es gab Kaffee für alle.