Bibel Parkour

 

Bibel Parour ist ein Kooperationsvorhaben der Berliner Stadtmission und der von Cansteinsche Bibelanstalt in Berlin e.V.

Bibel Parkour ist ein Erzählprojekt und kreatives Gestaltungsprojekt. Bibel Parkour führt von der freien Erzählung einer biblischen Geschichte über einen kreativen Prozess zum individuellen Ausdruck und zur eigenen Sprachfähigkeit.

So geht es weiter

Die Berliner Stadtmission leitet in Kooperation mit der von Cansteinschen Bibelanstalt in Berlin den Entwicklungsprozess Bibel Parkour. Beteiligt ist ein breites Netzwerk unterschiedlichster Akteure (z. B. Arbeit mit Kindern der Kirchenkreise in der EKBO, Evangelischen Religionsunterricht, Theologischen Fakultät der HU Berlin, Amt für kirchliche Dienste in der EKBO).

Ziele des Entwicklungsprozesses
Bibel Parkour wird ausgehend von der Idee der GeschichtenWerkstatt neu und weiterentwickelt und nachhaltig in der Berliner Stadtmission und bei den Kooperations- und Netzwerkpartnern etabliert.
Dabei geht es um

  • die Entwicklung eines mobilen Bibel Parkours.
  • das Angebot und die Durchführung des Bibel Parkours.
  • die inhaltliche Profilierung des Konzeptes.
  • das Angebot von Fortbildungen für Erzählende und Leitende.

Kontakt

Simone Merkel
Fachbereichsleitung Bildung im Sozialraum
der Berliner Stadtmission

Mareike Witt
Projektleitung von Cansteinsche Bibelanstalt