Ehrenamtliche für den Netzwerkaufbau zur Weiterverwendung von Sachspenden

"Komm & Sieh", das ist ein Integrationsunternehmen mit sozialen Second-Hand-Kiezläden. Wir helfen bei professionellen Wohnungsauflösungen und führen Transporte durch. Die Erlöse von "Komm & Sieh" unterstützen die sozialen Projekte der Berliner Stadtmission. Wir erhalten eine große Fülle an Sachspenden. Punktuell sogar so viel, dass wir nicht alles in den Kleiderkammern und Läden unterbringen können. Diese Sachspenden sollen trotzdem eine sinnvolle Verwendung haben und deshalb an andere Berliner Einrichtungen weiter gegeben werden. 

Tätigkeit: Sie haben ein Organisationstalent und die erforderlichen Computer-Kenntnisse um die Möglichkeiten der Weiterverteilung zu recherchieren, Listen in Excel zu erstellen und sind kommunikationsfreudig um Erstkontakte nach außen zu z.B. Universitäten oder Modenetzwerken herzustellen.

Geistliches Profil: Das christliche Menschenbild von der Würde jedes Menschen ist fest in Ihrem Herzen verankert.

Zeitaufwand: ein Tag pro Woche
Wann: zu Büroöffnungszeiten Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr

Wo: Komm & Sieh, Lehrter Straße 68, 10557 Berlin

Kontakt: Rebecca Hiles, hiles(at)berliner-stadtmission.de