SPENDENKONTO

IBAN:
DE63 1002 0500 0003 1555 00

BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Ehrenamt

Ansprechperson

Henriette von Wulffen

Henriette von Wulffen
Stabsstellenleitung
Team Ehrenamt
und Erreichbarkeiten


Tel. 030 690 33-434

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.



Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser

Ehrenamtliche für die Notübernachtung am Containerbahnhof

Gespräch in der Notübernachtung

In den Wintermonaten von November bis April öffnet die Berliner Stadtmission insgesamt 4 Notübernachtungen. Viele Menschen, die sonst draußen in der Kälte übernachten müssen, bekommen hier eine Unterkunft, etwas zu essen, Kleidung, medizinische Betreuung, Beratung und seelischen Beistand.

Tätigkeit: Ihr Einsatz findet am Abend statt. Das Aufgabenfeld ist vielfältig. Zum Beispiel: Sie begrüßen unsere Gäste herzlich und nehmen so Kontakt auf. Sie helfen in der Kleiderkammer und Gepäckannahme mit. Sie unterstützen bei der Essensausgabe- und Vorbereitung und in der Spülküche. Oder sie gestalten gemeinsam mit den Gästen den Abend durch eine Andacht, gemeinsamen Gesprächen oder beim Spiele spielen.

Voraussetzung:  grundsätzlich volljährig; Sie können sich aber bereits ab 16 Jahren mit einer erwachsenen Begleitperson engagieren. Für dieses Ehrenamt  müssen Sie deutsch oder englisch sprechen oder eine Begleitperson dabei haben, die eine der beiden Sprachen spricht.

Bei Schwangerschaft und gesundheitlichen Vorerkrankungen empfehlen wir zum Schutz der eigenen Person die Rücksprache mit der Einrichtungsleitung.

So wird Ihnen dieses Ehrenamt Freude machen: Sie sind offen für Lebenssituationen von obdachlosen Menschen. Sie behalten den Überblick und agieren gern im Team. Sie sind zuverlässig und übernehmen gern Verantwortung. Das wichtigste: Sie haben ein offenes Ohr für unsere Gäste!
Wichtig ist uns, dass wir jedem Gast auf Augenhöhe begegnen. Wir freuen uns besonders über Ehrenamtliche, die dem christlichen Glauben nah stehen oder selbst Christ:in sind. Diese Haltung wird aber nicht erwartet.

Erwartete Haltung: Sie sind überzeugt, dass jedem Menschen eine unverlierbare Würde gegeben ist. Anderen Religionen und Weltanschauungen stehen Sie respektvoll gegenüber.

Zeitaufwand: Wir wünschen uns ein regelmäßiges Engagement. Es sind aber auch kürzere Einsätze möglich.

Wann: 19:00– 23:00 Uhr

Wo: Notübernachtung am Containerbahnhof,  Am Containerbahnhof 1, 10367 Berlin-Friedrichshain

Kontakt: nac(at)berliner-stadtmission.de; Tel.: 030 66628770  (Anrufe am besten ab 16.30h)