Ehrenamtliche für Tag- und Nachtschichten

„Neuer Weg“ ist ein Wohnprojekt für straffällige Menschen, um diese auf ihrem Weg zurück in ein eigenständiges Leben zu begleiten. Für eine besonders gute Begleitung suchen wir aktuell wieder zuverlässige und empathische Ehrenamtliche, die Tag–/Nachtschichten übernehmen und Interesse an den Bewohnern/innen haben.  Es ist wichtig, dass Sie eine gesunde Distanz wahren und die Privatsphäre der Bewohner/innen schützen können. Da es sich um ein besonders verantwortungsvolles Ehrenamt handelt, bekommen Sie für eine 12-Stundenschicht eine Aufwandsentschädigung von 78 Euro.

Tätigkeit: Sie übernehmen eine Schicht, in der Sie die Bewohner/innen in Gesprächen begleiten und so Raum für ihre Sorgen, Ängste und Freuden lassen. Sie unterstützen die Bewohner/innen bei Online-Recherchen nach Wohnungen, im Umgang mit dem PC & Internet und helfen beim Lernen für z.B. Schulabschlüsse oder Führerscheinprüfungen. Außerdem führen Sie Anwesenheits– /Atemalkoholkontrollen durch.

Erwartete Haltung: Sie sind überzeugt, dass jedem Menschen eine unverlierbare Würde gegeben ist. Dem christlichen Glauben sowie anderen Religionen und Weltanschauungen stehen Sie respektvoll gegenüber.

Zeitaufwand: durchschnittlich 2-3 Tage/Nächte pro Monat
Wann: Schichtzeiten: 20-08:00 Uhr (oft mit Schlafmöglichkeit);
an Wochenenden zusätzlich von 8-20:00 Uhr
Kontakt: Eva Berns: , Tel. 030 69033 481
oder Frau Kalwe und Herr Grill: ,
Tel. 030 39035 884