Ehrenamtliche zu Unterstützung in der Hauswirtschaft

In der Gemeinschaftsunterkunft Senftenberger Ring im Märkischen Viertel Reinickendorf leben seit kurzer Zeit etwa 380 geflüchtete Menschen. Die Waschräume in unseren beiden Gebäuden bilden einen zentralen Treffpunkt der Hausgemeinschaft. Unsere erfahrene Hauswirtschafterin wünscht sich derzeit Unterstützung, um sowohl einen reibungslosen Ablauf in der Wäscherei zu gewährleisten, als auch ein offenes Ohr für unsere neue Hausgemeinschaft zu bieten. 

Tätigkeit: Unter Anleitung unserer Hauswirtschafterin vergeben Sie Waschtermine, nehmen Wäsche an und geben sie heraus. Sie schulen unsere Hausbewohnerinnen und Hausbewohner im Umgang mit Waschmaschinen und Trocknern. Außerdem reden Sie mit den Menschen über deren Anliegen und  helfen Ihnen, sich im neuen Kiez zu orientieren. Deshalb sind Offenheit und Mitgefühl für Menschen in teils schwierigen Lebenslagen sehr erwünscht.

Erwartete Haltung: Sie sind überzeugt, dass jedem Menschen eine unverlierbare Würde gegeben ist. Dem christlichen Glauben sowie anderen Religionen und Weltanschauungen stehen Sie respektvoll gegenüber. 
 
Wann: Zeitaufwand pro Einsatz: 2-4 Stunden.
Mo-Di und Do-Fr jeweils von 12-20:00 Uhr
Wo: Gemeinschaftsunterkunft Senftenberger Ring,
Senftenberger Ring 37-39, 10435 Berlin-Reinickendorf
Kontakt: Christoph Braun, Ehrenamtskoordinator,
Tel. 030 690 33 58 93