Entwicklung eines Gesprächsleitfadens

"Komm & Sieh", das ist ein Integrationsunternehmen mit sozialen Second-Hand-Läden und einem Café. Wir helfen bei professionellen Wohnungsauflösungen und führen Transporte durch. Die Erlöse von "Komm & Sieh" unterstützen die sozialen Projekte der Berliner Stadtmission.

Tätigkeit: Wir erhalten per Mail oder Telefon Angebote für Sachspenden unterschiedlichster Art. Für diese Gespräche entwickeln Sie einen Leitfaden, der es uns ermöglicht, mit gezielten Fragen, einen guten Anlaufpunkt für Spender und ihre Spenden zu finden. Damit soll die Auswahl der Einsatzorte für die Spenden sowohl geographisch, als auch nach der Art der Spende eingegrenzt werden. Manchmal ist es uns aus Kapazitätsgründen nicht möglich die Spenden abzuholen. Daher ist es notwendig, dass Sie alternative Anlaufpunkte und Möglichkeiten der Spendenübergabe recherchieren, damit jede Spende effektiv eingesetzt werden kann.

Voraussetzungen: Sie sollten über gute Recherchekenntnisse und Interesse an Kommunikationsprozessen verfügen.

Geistliches Profil: Das christliche Menschenbild von der Würde jedes Menschen ist fest in Ihrem Herzen verankert.

Zeitaufwand: 1-2 Tage in der Woche insgesamt ca. 4h 
(in der Regel nach fester Absprache)

Wo: Homeoffice, im Laden in der Neue Christstraße 5, 14059, oder in der Lehrterstr. 68, 10557  im Zentrum am Hauptbahnhof

Kontakt: Ana Lichtwer,
               

Website: http://www.berliner-stadtmission.de/komm-und-sieh/ueber-uns