Unsere Gemeinde, Außenansicht

SPENDENKONTO

IBAN:
DE63 1002 0500 0003 1555 00
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Gemeinde Bizetstrasse

Ansprechpartner

Joachim Steffens
Pfarrer
Tel.: (030) 920 45 972

Bizetstraße 75
13088 Berlin (Weißensee)

Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser

Unsere Gemeinde und Kooperationen

Das Haus der Familie Bizetstraße gibt es seit April 2001.
Wir sind eine kleine und etwas einfachgehaltene Gemeinde und gehören zum Verein für Berliner Stadtmission. Dieser Verein mit rund 60 Einrichtungen gehört seit 1877 zur "Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg, Schlesische Oberlausitz" (EKBO). Seitdem arbeiten wir unter dem Motto "Suchet der Stadt Bestes und betet für sie zum Herrn" (Jeremia 29,7). Wir vertrauen auf Gott, der uns in Jesus Christus begegnet, und versuchen aus seiner Perspektive Menschen zu sehen und Beziehungen zu gestalten. Wir setzen unsere Ressourcen in Verantwortung vor Gott ein und entwickeln unsere Kompetenzen stetig weiter. Der christliche Glaube ermutigt uns, über Grenzen hinaus zu denken und zu handeln.

Viele Veranstaltungen und Unternehmungen gestalten wir gemeinsam mit der SM-Pankow. Ein gemeinsamer Gottesdienst findet hierbei immer am ersten Sonntag des Monats um 11:00 Uhr statt.

Wir sind auch Mitglied der Evangelischen Allianz, einem Zusammenschluss vieler verschiedener Evangelischer Kirchen, Gemeinden, Verbände, Werke und Vereine:  www.ead.de  und  www.ev-allianz.de

Unsere Gemeinde ist Sammelstelle der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton", die jährlich in der Zeit von Ende Oktober bis Mitte November deutschlandweit stattfindet, siehe  www.Geschenke-der-Hoffnung.org

Gleichzeitig sind wir eingebunden in die kirchliche Arbeit in Berlin-Weißensee. Siehe unter  http://www.oekumene-weissensee.de

In unseren Räumen finden auch Veranstaltungen der "Berliner MieterGemeinschaft", der "Anonymen Alkoholiker" und der "Diakonie Berlin Nord-Ost" statt.

Unser Haus beherbergt zudem auch die Wohnhilfe Bizetstraße.

In Absprache können unsere Räume zu Tagungen genutzt werden.

Unsere Gemeinderäume sind barrierefrei.