SPENDENKONTO

Kto.: 31 555 00
BLZ: 100 205 00
IBAN:
DE63 1002 0500 0003 1555 00
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Gemeinde Kreuzberg

ANSPRECHPARTNER
Mary Buteyn

Büro unregelmäßig besetzt, Tel.: (030) 691 90 00

Vermietungen unter

Spenden-Button

Spendencontainer

für Kleidung steht auf unserem Hof. Das Tor zum Hof ist Di-So häufig offen.

Button Mission
Button Gästehäuser

Gemeinde Kreuzberg

MitarbeiterIn werden

Eine gute Atmosphäre, ein sorgsamer Umgang mit Spielgeräten und Möbeln und ein gutes Spendenaufkommen lassen sich nur dadurch erreichen, dass  IHR euch als Eltern mit engagiert. Der Winterspielplatz soll EUER Ort sein, für den ihr nach euren Möglichkeiten auch Verantwortung tragt.

Wer gerne mitmachen möchte, kann Caorla Klüßendorf oder einen Winterspielplatz-Mitarbeiter ansprechen.

Für die Mitarbeit heißt das konkret:

  • zehn Minuten vor der Öffnungszeit zu kommen, um alles Nötige mit vorzubereiten,
  • während der Öffnungszeit ein offenes Ohr und ein waches Auge für die Gäste zu haben, auf die Einhaltung der Regeln zu achten und, wo es nötig ist, zum Spenden zu ermuntern,
  • mit eigenen Gaben und Kompetenzen den Winterspielplatz zu bereichern (Raumgestaltung, Renovierung, Reparaturen etc.),
  • am Ende der Öffnungszeit mit aufzuräumen und das benutzte Geschirr abzuspülen und abzutrocknen,
  • am Anfang und am Ende der Saison mitzuhelfen, die Geräte und das Spielzeug auf dem Winterspielplatz zu reinigen, zu sortieren und zu reparieren,
  • selber für den Winterspielplatz zu spenden und auch aktiv auf der Spendensuche zu sein,
  • regelmäßig an den Mitarbeitertreffen teilzunehmen.

Natürlich habt ihr auch was davon, euch auf dem Winterspielplatz zu engagieren. So habt ihr nun die Möglichkeit:

  • viele neue, interessante und liebenswerte Leute kennen zu lernen,
  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit im Team zu erleben,
  • in den Genuss von einer Reihe interessanter Angebote rund um Winterspielplatz zu kommen (Mitarbeitertreffen, Empfang für Ehrenamtliche, Gutscheine für verschiedene Veranstaltungen etc.),
  • eigene Erfahrungen mit dem christlichen Glauben zu machen,
  • die Arbeit der Berliner Stadtmission näher kennen zu lernen,
  • zum ermäßigten Preis auf die jährlichen Familientage nach Gussow mitzufahren.