Service und Catering im Refugio-Café

Im Refugio leben und arbeiten Geflüchtete und Einheimische zusammen. Das Ziel ist eine möglichst schnelle Integration durch gemeinsames Gestalten des miteinander Lebens.  

Tätigkeit: Sie bewirten die Gäste, nehmen Bestellungen auf und kassieren. Vor– und Nachbereitung sowie Betreuung von Veranstaltungen gehören auch zu Ihren Aufgaben. Sie sind  mindestens 18 Jahre alt und die sichere Verständigung auf Deutsch und/oder Englisch ist möglich. Sprachkenntnisse in Arabisch oder Farsi sind darüber hinaus von Vorteil. Ehrenamtliche mit längerer Engagementperspektive unterstützen uns besonders, gerne auch ältere Menschen. Bei uns arbeiten Sie in einem netten, bislang sehr jungen Team und haben die Möglichkeit, Erfahrungen in Catering und Gastronomie zu sammeln, sowie etwas über guten Barista-Kaffee zu lernen.

Geistliches Profil: Das christliche Menschenbild von der Würde jedes Menschen ist in Ihrem Herzen fest verankert.

Zeitaufwand: regelmäßig 1-2 Schichten pro Woche (5-10h)  Ihre Arbeitszeit ist bevorzugt vormittags und am Wochenende, Hilfe bei Abendveranstaltungen bis 22.00 Uhr ist gelegentlich auch möglich.

Wo: Refugio, Lenaustr. 3-4, 12047 Berlin

Kontakt: 

Website: http://www.berliner-stadtmission.de/pl/refugio