Schuldner- und Insolvenzberatung für den Berliner Justizvollzug (SIB)

Beschreibung des Headerbildes einfügen (kurz!)

SPENDENKONTO

IBAN: DE63 1002 0500 0003 1555 00
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Straffälligenhilfe-SIB

Ansprechpartner

Eva Berns (Einrichtungsleiterin)
Tel. (030) 69033-481

Büro SIB
Tel. (030) 2300-4303
Fax. (030) 2300-4310

Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser

Seit dem 01.03.2014 ist das Projekt Schuldner- und Insolvenzberatung für den Berliner Justizvollzug (SIB) am Start. Wir erhalten eine Zuwendungsfinanzierung der Senatsverwaltung für Justiz und sind von der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales als geeignete Stelle gem. § 305 InsO anerkannt.

Wir bieten Schuldner- und –schwerpunktmäßig- Insolvenzberatung in allen Berliner Justizvollzugsanstalten an. Es ist davon auszugehen, dass der Anteil überschuldeter Menschen sowie der Umfang der Verschuldung bei Inhaftierten gegenüber den allgemeinen Zahlen in Berlin deutlich höher sind. Die Schuldenregulierung muss als ein wesentlicher Bestandteil in die erfolgreiche Resozialisierung von Strafgefangenen einbezogen werden. Es erscheint sinnvoll, diesen Prozess während der Inhaftierung zu beginnen, damit zum Entlassungstermin der Weg in eine tragfähige Zukunftsplanung bereits geebnet ist.

Neben den regelmäßigen Beratungsterminen in den Justizvollzugsanstalten bieten wir in unseren Diensträumen auch Beratung für Angehörige oder Freigänger des offenen Vollzugs nach Vereinbarung an.

Wir sind in der Regel zu den Bürozeiten, Montag bis Freitag, 9.00 bis 15.00 Uhr persönlich zu erreichen.

LOSUNG DES TAGES

Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen. | 1.Mose 2,7

mehr lesen >