Unterstützen

Begleitprogramm – So hilfst du uns!

Gemeinsame Aktivitäten sind wichtig, um in einer neuen Heimat anzukommen. Die über 400 Teilnehmenden aus 30 Nationen organisieren gemeinsam mit über 100 Engagierten verschiedene Aktionen mit Neu- und Alt-Berlinern, Nachbar:innen und Freund:innen.

Über die Förderung hinaus ist unser Projekt auf Spenden angewiesen für diese besonderen Aktivitäten wie Sportprojekte, Kochaktionen oder Workshops zu speziellen Themen, die die Teilnehmenden besonders beschäftigen, in denen sie Unterstützung brauchen und die gegen eine mögliche Isolation vorbeugen können. Nur durch Gemeinschaft kann eine gelungene und nachhaltige Integration funktionieren. Für Geldspenden sind wir deshalb dankbar. Wenn Sie Fragen haben, dann informieren Sie sich gerne bei uns.