SPENDENKONTO

IBAN:
DE63 1002 0500 0003 1555 00
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Berliner Stadtmission

Kontakt

Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser

Water To Wine

Materialpool

Die Komm&Sieh gGmbH der Berliner Stadtmission betreibt am Hauptbahnhof eine Kleiderkammer für obdachlose Menschen. Hier werden unsere Gäste unbürokratisch mit kostenloser Bekleidung versorgt. Im TEXTILHAFEN kommen wöchentlich ca. 11 Tonnen gespendete Kleidung an, die hier sortiert werden. Davon ist allerdings nur ein Bruchteil für die Kleiderkammer geeignet. Als nachhaltiges Integrationsunternehmen versuchen wir durch diverse Projekte der übriggebliebenen Bekleidung ein zweites Leben zu schenken. Ein Projekt zur Verwertung ist der Materialpool im TEXTILHAFEN.

Hier ein Ausschnitt aus unserem vielfältigen Lagerangebot:

Blick in Kisten mit Stoffen aus Altkleidern

•    Cord – 3 €/kg
•    Jeans – 3€/kg
•    Herrenoberhemden – 4€/kg
•    Vintage – 25 €/kg (nach Anfrage)
•    Leder – 4 €/kg
•    Wolle – 5€/kg
•    Kaschmir/Merino – 8€/kg

Gesamter Material-Katalog zum Download

Pop Up Materialpool im Haus der Materialisierung

Im Juni 2021 startete im Haus der Materialisierung ein Re-Use Zentrum für klimaschonende Ressourcennutzung am Alexanderplatz im Haus der Materialisierung. Dort gibt es ab sofort Angebote in den Bereichen Sharing, Re-Use, Repairing und Upcycling. Der Auftakt wurde am 3. Juni im Rahmen einer Pressekonferenz mit Staatssekretär Herrn Tidow begangen. Ein Projektpartner ist die Berliner Stadtmission und der TEXTILHAFEN beteiligt sich mit einem POP UP Materialpool. Kommt uns gerne besuchen.

Öffnungszeiten Pop up Materialpool im HdM:
Dienstag & Mittwoch 15:00 – 19:00 Uhr

Jeden dritten Samstag im Monat KO-Markt 14:00 – 20:00 Uhr
https://www.berliner-stadtmission.de/re-use-zentrum

Kontakt

Textiler Materialpool für dein Upcycling-Projekt
Bestellanfragen bitte an

Öffnungszeiten Materialpool im TEXTILHAFEN

Freitags von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr