Button Kältehilfe
Spenden-Button
Sachspenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Wir beten

Gebet ist der Motor unserer Arbeit. In unserem Gebetskalender beten wir deswegen jede Woche für eine Einrichtung aus unserem Werk.

aktuelle Gebetsanliegen

Presse-Einladung: Frank Zander - Socken verteilen statt Gänse essen

Presse-Einladung
Donnerstag, 16. Dezember 2021

Jedes Jahr veranstaltet Schlagersänger, Moderator und Schauspieler Frank Zander traditionell an Heiligabend ein Festessen für obdachlose Menschen. Auch in diesem Jahr muss diese beliebte Veranstaltung wieder pandemiebedingt ausfallen. Deshalb hat sich der 79-Jährige dazu entschieden, aus den Spendeneinnahmen knapp 8.000 Euro zur Verfügung zu stellen, damit die Kältebusflotte erweitert werden kann. Normalerweise sind jeden Winter zwei Kältebusse der Berliner Stadtmission jede Nacht auf den Straßen Berlins unterwegs, um Menschen, die auf der Straße leben, einen heißen Tee anzubieten und sie auf Wunsch in die Notunterkünfte zu bringen. Dank der Spende von Frank Zander, können in diesem Winter drei Kältebusse unterwegs sein.  

Außerdem unterstützen die Diakonie und Frank Zander den Kauf von Luftfiltern und das Bestücken der Kleiderkammer der Berliner Stadtmission. So kann der evangelische Verein nun Unterwäsche und Socken kaufen, die in der Kleiderkammer dringend gebraucht werden. Frank Zander wird die Socken zusammen mit Dr. Ursula Schoen, der Direktorin des Diakonischen Werks Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, und Stadtmissionsdirektor Dr. Christian Ceconi den obdachlosen Mitarbeitenden der Kleiderkammer überreichen.

Sie wohnen aktuell in der „Einrichtung für Schutz und Neustart“ (SuN). In dieser mit finanzieller Unterstützung aus dem Europäischen Sozialfonds und dem Land Berlin eröffneten Unterkunft können auf der Straße lebende Menschen über einen längeren Zeitraum bleiben. Das Ziel ist, ihre physische, psychische und soziale Sicherheit zu verbessern und Beratung und Hilfe anzubieten. In Projekten wie der Kleiderkammer mitzuarbeiten, hilft den Menschen, ihren Tag zu strukturieren, Verantwortung zu übernehmen und ihre Chancen bei der Jobsuche zu verbessern.

 

Interessierte Journalistinnen und Journalisten sind dazu eingeladen: 

Wann?            Montag, 20. Dezember, 14 Uhr

Wo?                Kleiderkammer der Berliner Stadtmission, Lehrter Straße 68, 10557 Berlin

Wer zum Foto noch ein Kurzinterview mit Frank Zander möchte, teile dies bitte zeitnah mit. 

ANMELDUNG ZUM FOTOTERMIN ERBETEN – BIS MONTAG, 20. Dezember, 10 UHR!   

 

Mit freundlichen Grüßen von   

Barbara Breuer

Pressesprecherin

 

Berliner Stadtmission | Evangelische Kirche (EKBO)

Unternehmenskommunikation

Lehrter Straße 68 | 10557 Berlin
Telefon 030 69033-413 I Mobil 0151 129 17 353

breuer(at)berliner-stadtmission.de

berliner-stadtmission.de

 

Spenden Sie gemeinsam mit der Berliner Stadtmission Hoffnung und neue Perspektiven!
Spendenkonto IBAN DE63 1002 0500 0003 1555 00 | berliner-stadtmission.de/spenden

 

Pflichtangaben | Datenschutzerklärung