Summerinthekiez
Sachspenden-Button
Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Wir beten

Gebet ist der Motor unserer Arbeit. In unserem Gebetskalender beten wir deswegen jede Woche für eine Einrichtung aus unserem Werk.

aktuelle Gebetsanliegen

Pressemitteilung: „Best Seeniors – Gestärkt ins Alter“ präsentiert sich online

Pressemitteilung
Freitag, 12. März 2021

Im Mehrgenerationenhaus in Bestensee hat die Berliner Stadtmission zum Jahresbeginn das Projekt „Best Seeniors – Gestärkt ins Alter“ gestartet – in Kooperation mit dem „Arbeitslosenverband Deutschland Landesverband Brandenburg e.V.“. Ziel ist es, Menschen ab dem 60sten Lebensjahr in den Gemeinden Bestensee, Heidesee, Mittenwalde und Umgebung dabei zu unterstützen, aktiv und selbstbestimmt ihr Älterwerden zu gestalten. So beraten die beiden Mitarbeiterinnen der Berliner Stadtmission beim Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand und geben Seniorinnen und Senioren Tipps, wie sie den neuen Lebensabschnitt abseits von Job und Alltagspflichten gestalten können.

Wer sich über das Projekt informieren möchte, hat am kommenden Mittwoch, 17. März, von 11 bis 12.30 Uhr Gelegenheit dazu. Dann wird Projektkoordinatorin Theresa Kuper „Best Seeniors – Gestärkt ins Alter“ während einer Veranstaltung des Bundesfamilienministeriums online präsentieren.

Unter dem folgenden Link können Interessierte sich dann einwählen:
https://nextmoderator.net/44405F3M1TM3T5T5A5T0A54TAFTF/workshop.aspx 

„Inzwischen ist das Projekt gut angelaufen“, erzählt Theresa Kuper, „interessierte Seniorinnen und Senioren haben uns im Mehrgenerationenhaus aufgesucht, um das Projekt näher kennen zu lernen.“ Wer möchte, erhält vom Projekt beispielsweise zwei Mal pro Woche einen „Mach-Mit-Newsletter“ mit Impulsen, die den Alltag verschönern sollen wie Sportübungen, Blumen-Pflanztipps oder Anregungen zum Briefe-Schreiben. Denn das Projekt möchte Menschen fortgeschrittenen Alters dazu ermutigen, statt Zuschauende oder Konsumierende zu sein, selbst etwas auf die Beine zu stellen. Das Projekt liefert Räumlichkeiten, unterstützt bei der Organisation und gibt Impulse. „Die Ideen sollen von den Aktiven kommen“, sagt Theresa Kuper. Selbst Verantwortung für Aktionen zu übernehmen und diese durchzuführen, bringt Menschen zusammen und bewahrt sie davor, zu vereinsamen.

Das Projekt „Best Seeniors“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Stärkung der Teilhabe Älterer – Wege aus der Einsamkeit und sozialen Isolation im Alter“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Weitere Informationen:
Theresa Kuper, Projektkoordinatorin „Best Seeniors – Gestärkt ins Alter“
Telefon: 0170 37 18 600 oder 0170 37 18 601
E-Mail:

www.berliner-stadtmission.de/best-seeniors