Summerinthekiez
Sachspenden-Button
Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Wir beten

Gebet ist der Motor unserer Arbeit. In unserem Gebetskalender beten wir deswegen jede Woche für eine Einrichtung aus unserem Werk.

aktuelle Gebetsanliegen

Pressemitteilung: Sportschuhe für Kleiderkammer gesucht: Berliner Stadtmission bittet um Hilfe

Pressemitteilung
Dienstag, 13. April 2021

 

Sie kommen, weil sie kein Geld haben und oft auch kein Dach über dem Kopf: Jeden Tag besuchen durchschnittlich mehr als 100 Menschen die Kleiderkammer der Berliner Stadtmission in der Lehrter Straße 68. Wer kein Obdach hat, darf sich dort einmal pro Woche kostenfrei einkleiden, bedürftige Menschen mit Wohnung einmal pro Monat.

Fast jeder Gast bittet dabei um ein paar Schuhe. Doch die Regale der Kleiderkammer sind aktuell leer. Vor allem gut erhaltene Turnschuhe und Sneaker in den Größen 40 bis 50 werden dringend benötigt.

Denn obdachlose Menschen sind jeden Tag viele Kilometer per pedes unterwegs. Oft fehlt ihnen das Geld für öffentliche Verkehrsmittel. Und so gehen viele von ihnen zu Fuß zur Essensausgabe in der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten, wo täglich mehr als 400 Nothilfepäckchen an Bedürftige ausgegeben werden. Oder gleich nebenan ins Hygienecenter der Berliner Stadtmission, wo sie kostenfrei duschen oder die Toilette benutzen dürfen. Abends nutzen viele obdachlose Menschen die Notunterkünfte, um dort warm und sicher zu übernachten. Auch dorthin gehen sie zu Fuß.

Außerdem werden für Männer in den Größen S bis XL dringend Kapuzenpullover, so genannte Hoodies, und Trainingshosen benötigt. Die Sneaker, Kapuzenpullover und Trainingshosen sollten in einem guten Zustand sein – als ob sie Freunden oder Bekannten weitergegeben würden. Die genannten Sachen können werktags von 8 bis 18 Uhr am Empfang der Berliner Stadtmission in der Lehrter Straße 68 in Moabit nahe des Hauptbahnhofs berührungsfrei abgegeben werden. Zudem stehen dort ganztägig Container bereit.

Leider können wir die Spenden NICHT abholen. Wir danken Berlinerinnen und Berlinern dafür, dass sie unsere Container und Annahmestellen nicht zur Entmüllung nutzen. Nur so können wir gemeinsam unseren bedürftigen Gästen am besten helfen.

Weitere Informationen:

Foto: Regale (jpeg, ca. 4 MB)