Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Pressemitteilung: Wenn der Liebestank Risse hat

Einladung zum Presse-Termin

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wärmelufthalle für Obdachlose - Berliner Stadtmission startet Pilotprojekt

mit Unterstützung des Energie-Unternehmens Care-Energy und Deutsche Bahn Immobilien

 

Ort: Wärmelufthalle, ehemaliger Güterbahnhof Wilmersdorf am Innsbrucker Platz, 10827 Berlin-Schöneberg

Zufahrt über Hauptstraße Höhe Europa Gymnasium (Hausnummer 66)

Zeit:  Mittwoch, 19. Februar um 12.30 Uhr
 

Die Berliner Stadtmission geht in Zusammenarbeit mit dem Energiedienstleister „Care-Energy“ neue Wege bei der Betreuung obdachloser Menschen in Berlin. Diese erhalten eine Übernachtungsmöglichkeit in einer durch „Care-Energy“ finanzierten Wärmelufthalle auf einem von der Deutschen Bahn gemieteten Gelände in der Berliner Innenstadt. Über die ersten Erfahrungen und die Hintergründe des Projekts berichten die Berliner Stadtmission, „Care-Energy“ und die Deutsche Bahn gemeinsam im Rahmen eines vor Ort Termins.

Teilnehmer:

Hans-Georg Filker, Direktor der Berliner Stadtmission

Martin Kristek, CEO, Inhaber, mk-group („Care-Energy“)

Konstantinos Karagiannis, Deutsche Bahn AG, DB Immobilien, Leiter Liegenschaftsmanagement Ost

Bitte melden Sie sich bei Ortrud Wohlwend an per Mail an Wohlwend(at)berliner-stadtmission.de oder Telefon 030 69033413.

Weitere Ansprechpartner:

Marc März, „Care-Energy“, Marc.Maerz(at)care-energy.de, 0151 42260332

Holger Auferkamp, Deutsche Bahn AG, holger.auferkamp(at)deutschebahn.com, oder Telefon 030 297 58204

   

Weitere Infos:

Ortrud Wohlwend

Öffentlichkeitsreferentin

der Berliner Stadtmission

 

Zentrum am Hauptbahnhof

Lehrter Str. 68, 10557 Berlin

Tel.: 690 33 413

Fax: 694 77 85

wohlwend(at)berliner-stadtmission.de

www.berliner-stadtmission.de

 Senden Sie "kalt" per SMS an 81190 und unterstützen Sie die Kältehilfe der Berliner Stadtmission mit 5 €*. www.kaeltehilfe.de

* Eine SMS kostet 5 € zzgl. Versandkosten. 4,83 € gehen direkt in die Arbeit der Kältehilfe.

 

SPENDENKONTO Kältehilfe der Berliner Stadtmission

Kto.: 5444

BLZ: 100 205 00

BIC: BFSWDE33BER

IBAN: DE36100205000003155501

Bank für Sozialwirtschaft

Verwendungszweck: Kältehilfe