Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser
Mit Link unterlegter Newsletter-Button

Schiffsgottesdienst auf dem Ausflugsdampfer am 4. September

Schiffsgottesdienst der Berliner Stadtmission am 4. September: "Was hat Freiheit mit Gott zu tun?"

Ort:
Ausflugsschiff "Spree-Blick III" der Reederei Riedel, Anlegestelle "Paul-Löbe-Haus" an der Kronprinzenbrücke in Berlin-Mitte
Zeit: Sonntag, 4. September 2011 um 11.00 Uhr

Letzter Termin: 2. Oktober - Erntedankfest und Saisonabschluss

Anfahrt:
S- und U-Bahnhof Friedrichstraße
S1, S25, S2, S75, S7, S9, U6
als auch über
Berlin Hauptbahnhof und U-Bahnhof Bundestag (U55)

Die Berliner Stadtmission lädt herzlich ein zu einem Schiffsgottesdienst am 4. September um 11 Uhr an der Anlegestelle „Paul-Löbe-Haus“, der von der Stadtmissionsgemeinde Britz gestaltet wird. Die Predigt hält Pfarrer Wilhelm Fingerhut. Der Ausflugsdampfer MS Spreeblick III bleibt für die Dauer des Gottesdienstes verankert an der Anlegestelle Paul-Löbe-Haus. Die Gottesdienstbesucher können im Anschluss zu einem ermäßigten Preis eine Stadtrundfahrt auf der Spree erleben.“ In Zusammenarbeit mit der Reederei Riedel findet im Jahr 2011 noch ein letzter Schiffsgottesdienst zum Erntedankfest am 2. Oktober statt.

Das Thema „Freiheit“ flammt in diesen Wochen ganz neu wieder auf. Die Erinnerung an 50 Jahre Mauerbau, die Unruhen in den nordafrikanischen und vorderorientalischen Ländern, die Diskussion um Toleranz und Integration machen deutlich, wie sehr der Mensch vom Streben nach Freiheit bestimmt und motiviert wird. Grund genug, diese Impulse einmal aufzunehmen und zu fragen, was Freiheit mit Gott und christlichem Glauben zu tun. Zumal in unseren Tagen Religion und Glaube eher mit Unfreiheit und Enge verbunden wird. Oder ist Glaube und Freiheit gar ein Widerspruch? Oder ist Glaube nicht gerade Voraussetzung, um Freiheit behaupten und erfahren zu können?

Weitere Infos:

Ortrud Wohlwend
Öffentlichkeitsreferentin der Berliner Stadtmission
Zentrum am Hauptbahnhof
Lehrter Str. 68, 10557 Berlin
Tel.: 030-690 33 413
Fax: 030-694 77 85
E-mail: