SPENDENKONTO

IBAN: DE35 1002 0500 0000 0054 44
BIC: BFSWDE33BER

Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Kältehilfe

Ansprechpartner

Ulrich Neugebauer

Nummer für Spendenanfragen:
Tel.: 030-690 33-510

Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser

Kältehilfe

Notübernachtungen

Ein warmer Zufluchtsort

Wir können nicht feststellen, wie viele Menschen tatsächlich wohnungslos in Berlin leben, weil es keine Melde-/Registrierungspflicht für Wohnungslose gibt. Die Schätzung, die sowohl die Caritas (katholisch) als auch das Diakonische Werk (evangelisch) teilen, besagt, dass etwa 11.000 Menschen in Berlin ohne Wohnung sind. Somit wird Berlin zu einem großen Wohnzimmer. Doch besonders in den Herbst- und Wintermonaten fehlen die Heizung und die heiße Dusche für Menschen ohne Wohnung.

Seit 1994 ist die Berliner Stadtmission mit dem Kältebus und einem niedrigschwelligen Versorgungsangebot in Berlin unterwegs, um Menschen vor dem Erfrieren zu bewahren. Wir bieten den obdachlosen Menschen eine warme Mahlzeit und einen warmen Schlafplatz, damit diese Zuflucht vor der schneidenden Kälte des Winters finden. Wenn Berlin sich in eine Tiefkühltruhe verwandelt, öffnen sich die Türen der warmen Herbergen.

"Was ist ein Mensch wert? Was bedeutet ein Mensch?" Diese Fragen stellen wir uns. Wenn wir unsere Gäste um 21 Uhr empfangen, sehen wir keine armen Obdachlosen, sondern Menschen, die es wert sind, dass man ihnen auf Augenhöhe begegnet, Menschen, die es wert sind, respektiert zu werden. Daher ist das besondere an unseren Notübernachtungen, dass wir versuchen den Menschen über dem Essen und den Schlafplatz hinaus, etwas Gutes zu tun. Besonders deutlich und nah wird dies in den liebevollen Fußwaschungen, die von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unseren Gästen angeboten werden. Wir haben eine Friseuse, die ehrenamtlich unseren Gästen die Haare schneidet und von Zeit zu Zeit fahren wir mit ein paar Gästen ins Grüne auf Freizeiten, damit sie wieder eine Perspektive gewinnen“, erklärt Ulrich Neugebauer, Leiter der Notübernachtungen der Berliner Stadtmission.

Offiziell bietet die Berliner Stadtmission in diesem Winter bis zu 120 Schlafplätze an. Unsere Erfahrung zeigt, dass weitaus mehr Obdachlose zu uns kommen. Unsere Devise ist, dass keiner abgewiesen wird.