Einsatzstelle Hilfstätigkeiten Hauswirtschaft Mittenwalde

Ehrenamtliche für Hilfstätigkeiten von Hauswirtschaft und Reinigung in Mittenwalde gesucht

Seniorinnen sitzen auf einer Bank

Unser Seniorenheim Mittenwalde ist eine Pflegeeinrichtung der Berliner Stadtmission und befindet sich nahe dem historischen Stadtkern von Mittenwalde.

Durch die momentan wieder verschärfte Pandemiesituation angesichts von Omikron freuen wir uns über tatkräftige Hände, die uns im Haus unterstützen.

Hinweis: Diese Ausschreibung bezieht sich auf ein Ehrenamt. Parallel suchen wir hauptamtliches Personal. Sollten Sie daran Interesse haben, wenden Sie sich bitte an rupprich(at)berliner-stadtmission.de.

Tätigkeit: Sie unterstützen unsere Fachkräfte bei der Hauswirtschaft und Reinigung, indem Sie Teil bei der Wäscheverteilung sowie der Essensausgabe (ohne, dass Sie das Essen anreichen) sind. Eine weitere wichtige Aufgabe ist das Desinfizieren von Flächen und die Entsorgung des Mülls innerhalb des Hauses. Außerdem übernehmen Sie verschiedene Transporte von Gegenständen innerhalb des Hauses.

Es ist auch möglich nur einige der genannten Tätigkeiten bei Ihrem Ehrenamt auszuüben. Was Sie gern machen möchten und was lieber nicht besprechen Sie vor Ort.

Das wünschen wir uns: Wir suchen freundliche, geduldige und gewissenhafte Ehrenamtliche, die sich auf die Belange unserer älteren Bewohner:innen einstellen können. Außerdem packen Sie auch gern tatkräftig und zügig mit an und haben einen Blick für Dinge, die gerade notwendigerweise getan werden müssen.

Voraussetzungen: Sie haben Grundkenntnisse der deutschen Sprache. Sie sind nachweislich gegen Corona geimpft oder von der Krankheit genesen. Zusätzlich sind Sie bereit, sich vor jedem Ihrer Einsätze bei uns im Haus testen zu lassen. Hierfür entstehen Ihnen keine Kosten.

Erwartete Haltung: Sie sind überzeugt, dass jedem Menschen eine unverlierbare Würde gegeben ist. Dem christlichen Glauben sowie anderen Religionen und Weltanschauungen stehen Sie respektvoll gegenüber.

Wo: Baruther Vorstadt 13A, 15749 Mittenwalde
Anfahrt: Das Seniorenzentrum ist vom Bahnhof Königs Wusterhausen mit dem Bus 790 Richtung Rahnsdorf zu erreichen.

Wann: flexibel je nach Möglichkeiten und Absprache

Zeitaufwand: min. 3 Stunden pro Einsatz