ANSPRECHPARTNER


Daniel Scharf
Stadtmissionar
Tel.: 0170 3718 653

Button mit Link zum Kalender
Button mit Link zum Newsletter
Button mit Link zur Übersicht der nächsten Gottesdienste

SPENDENKONTO

Berliner Stadtmission
IBAN:
DE63 1002 0500 0003 1555 00
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Gemeinde Tegel

Spenden-Button
Button Mission
Button Gästehäuser

Gemeinde Tegel der Berliner Stadtmission

Corona - Einschränkungen und Möglichkeiten

Corona - Einschränkungen und Möglichkeiten in unserer Gemeinde

Nach wie vor gibt es Beschränkungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus. Wir bemühen uns, so viel Gemeindeleben wie möglich stattfinden zu lassen.

Für alle möglichen Veranstaltungen gelten ab dem 01. April 2022 neue Regelungen, die uns das Gemeindeleben sehr erleichtern. Trotzdem möchten wir mit dieser "neuen Freiheit" weise umgehen, damit niemand aus äußeren Gründen oder aus Angst vor einer Infektion von unseren Gottesdiensten und Treffen ausgeschlossen ist. Deshalb gilt für die meisten unserer Treffen:

1. Abstandsgebot von 1,5 Metern (wenn möglich)

2. Tragen einer FFP2-Maske, wenn man nicht an einem festen Platz ist

3. Singen nur mit Maske

4. Wenn man sitzt, isst oder trinkt, braucht man keine Maske zu tragen.

Parallel zu den Gottesdiensten wird es noch einige Zeit einen Livestream auf Youtube geben, der dann auch noch ein paar Wochen verfügbar ist. Dazu wurde bei YouTube ein eigener Kanal eingerichtet, so dass auf einfache Weise alle verfügbaren Videos gefunden werden können:

Hier geht es zu den Gottesdienst-Videos

Da sich die Situation und damit das Stattfinden schnell ändern kann, bitte für die übrigen Gemeindeveranstaltungen bei der jeweiligen Kontaktperson nachfragen. Dies sind:

Gesprächskreise für Frauen: SISTERHOOD UND CAFÉ GRADEClaudia Filker
Gesprächskreis für Männer: MÄNNERFRÜHSTÜCKThomas Seefeldt und Jens Zimmermann
HAUSKREISE: Ansprechpersonen in der Übersicht der Hauskreise
GEMEINDEGEBETFrank Körber-Hein
BEGEGNUNGSCAFÉ: Claudia Filker

Die Öffnungszeiten des KOMM-UND-SIEH-LADENS bitte dem entsprechenden Artikel entnehmen, sie finden ihn hier.