SPENDENKONTO

Kto.: 31 555 00
BLZ: 100 205 00
IBAN:
DE63 1002 0500 0003 1555 00
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
St. Lukas-Kirche

ANSPRECHPARTNER

für Mietanfragen

allgemein
Gerold Vorländer

Büro unregelmäßig besetzt, Tel.: (030) 691 90 00

Spenden-Button

Spendencontainer

für Kleidung steht auf unserem Hof. Das Tor zum Hof ist Di-So häufig offen.

Button Mission
Button Gästehäuser

St. Lukas-Kirche der Berliner Stadtmission

Programm

Montag, 8. Oktober 2018

19.00 Uhr

Meisterwerke der Kammermusik: Von Jerusalem über Istanbul nach Berlin

Werke von Telemann, Hoffmeister, Brahms, Bellini, Saint-Saens, Caplet, Rachmaninoff, Glasunow sowie aus der Türkei und einer Uraufführung eines Werkes von Philip Foster (amerikanischer Komponist) zum Abschluss der 23. Multikulturellen Sommerkonzerte 2018 mit Eliraz Carmeli (Sopran, Israel), Deniz Demirci (Querflöte, Istanbul), Zvi Carmeli (Viola, Israel) und Gerd Rosinsky (Flügel);

Ort:
Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V.
Mariendorfer Damm 159/161 in 12107 Berlin

Eintritt: Spenden

Samstag, 6. Oktober 2018

17.30 Uhr

Offenes Singen

für alle, die Interesse am Singen haben, vielleicht länger nicht mehr gesungen haben oder überlegen, wieder mehr singen zu wollen.
 
Offenes Singen und musikalisch-ökumenische Andacht mit internationalen Liedern u.a. aus Taizé sowie Liedern zum Erntedankfest; für das Festkonzert am 1./2.12.2018 werden einzelne Choräle aus dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach eingeübt – für jeden, der Interesse am Singen hat!

Eintritt: Spenden

Samstag, 3. November 2018

17.30 Uhr

Offenes Singen

Offenes Singen und musikalisch-ökumenische Andacht mit internationalen Liedern u.a. aus Taizé sowie Liedern zum Erntedankfest; für das Festkonzert am 1./2.12.2018 werden einzelne Choräle aus dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach eingeübt – für jeden, der Interesse am Singen hat!

Eintritt: Spenden

Samstag, 1. Dezember 2018/Sonntag, 2. Dezember 2018

18.00 Uhr

BACH WEIHNACHTSORATORIUM

Anlässlich des 25jährigen Chorjubiläums erklingen die Teile 1,3 und 6 des Weihnachtsoratoriums von J.S. Bach.
Interpreten: Martha O’Hara, Sopran, Tabita Iwamoto, Alt, Alexander José Simoes Centeno, Tenor, Gabriel Loewenheim, Baß, Deniz Demirci, Querflöte, Henry Weit, Continuo, Berlin Sinfonietta, Lukas Kantorei; Leitung: Gerd Rosinsky
Kurze (geistliche) Werkerläuterung: Pfr. Gerold Vorländer, Berliner Stadtmission

Am 1.12. ist die öffentliche Generalprobe mit der Möglichkeit, die Bach-Choräle mitzusingen

Eintritt: Spenden (um eine angemessene Spende wird gebeten)

Am 2.12. Aufführung

Eintritt: 16,– / 13,– € (erm.);

Informationen, Platzreservierung, Kartenvorbestellung:
Tel. (030) 691 90 00

INFORMATIONEN

Veranstaltungsort: St. Lukas Kirche Kreuzberg  der Berliner Stadtmission, Bernburger Str. 3-5, 10963 Berlin am S-Anhalter Bahnhof; U-Mendelssohn-Bartholdy-Park; DB Potsdamer Platz; Bus: M29, M41

Informationen:
Tel. 01709357975
Email:
www.kirchenchor-kreuzberg.de
Eintritt: wenn nicht anders angegeben: Spenden

HINWEIS: In der St. Lukas Kirche Kreuzberg finden Konzerte unter dem Motto „Begegnung der Kulturen in der Lukaskirche statt“. Die Arbeit der Berliner Stadtmission wird durch den Besuch der Veranstaltungen mit unterstützt, Der multikulturelle Aspekt der Veranstaltungen soll dazu beitragen, dass Friede, Nächstenliebe und Toleranz möglich sind, wenn mit Respekt ein Austausch zwischen Musikern und Komponisten aus aller Welt gelingt. Herzliche Einladung und Bitte, diese besonderen Veranstaltungen weiter zu verbreiten.