Einsatzstelle Kiezladen Malmoeer

Ehrenamtliche für den Kiezladen Malmöer Straße gesucht

"Komm&Sieh" ist das Inklusionsunternehmen der Berliner Stadtmission. Wir betreiben neben vier sozialen Second-Hand-Kiezläden die Kleiderkammer für obdachlose Menschen, den TEXILHAFEN, das Upcycling Label WaterToWine, die Logistikküche und helfen bei professionellen Wohnungsauflösungen und führen Transporte durch. Die Erlöse von "Komm & Sieh" unterstützen die sozialen Projekte der Berliner Stadtmission.

In unserem Kiezladen in der Malmöer Straße im Prenzlauer Berg geht es bunt zu - hier kommen die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Der von einem herzlichen Team geführte Laden ist aus dem Kiez seit Jahren nicht mehr wegzudenken.

Tätigkeit: Je nach Fähigkeiten preisen Sie etwa Kleidung und Hausrat aus, kassieren oder sorgen für Ordnung im Laden. Sie kümmern sich um die Anliegen unserer Kund:innen und haben den ganzen Laden im Blick.

Das wünschen wir uns: Sie sind bereit, sich regelmäßig und zuverlässig zu engagieren. Sie haben Freude daran Ordnung und Systematik im Laden zu erhalten. Sie sind gern Teil eines motivierten Teams und sind selbständig. Außerdem haben Sie über die bloße Verkaufstätigkeit hinausgehende Freude am persönlichen Umgang mit unserem multikulturellen Kundenstamm – und sind bereit auch manchmal ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte zu leihen.

Voraussetzungen: Sie sind mindestens 16 Jahre alt. Sie können sich gut auf Deutsch verständigen. Auch Englisch kann hilfreich sein, ist jedoch keine Voraussetzung. Sie sind gegen das Corona-Virus geimpft.

Erwartete Haltung: Sie sind überzeugt, dass jedem Menschen eine unverlierbare Würde gegeben ist. Dem christlichen Glauben sowie anderen Religionen und Weltanschauungen stehen Sie respektvoll gegenüber.

Wann: Montag- Samstag, 12- 18 Uhr

Zeitaufwand:  gern 1- 2x pro Woche, 3- 6 Stunden

Wo: Komm&Sieh, Kiezladen Malmöer Straße 4, 10439 Berlin-Prenzlauer Berg

Kontakt: Veikko Diekmann, ehrenamt.kommundsieh[at]berliner-stadtmission.de